Kate & Kon
Infos

Wein bietet eine Genusswelt, die kaum Vergleiche kennt. Das mag hochgestochen und vielleicht auch etwas banal klingen, hat aber eine Wahrheit, die sich tagtäglich in der Wirklichkeit beweist, denn kein anderes Lebensmittel ist in solcher Vielfalt erhältlich, hat eine derart lange Lagerfähigkeit und kann so selbstverständlich unzählige Aromen und Geschmacksnuancen transportieren wie Wein. Kurz gesagt: Wein ist super!

Wein ist seine Welt. Und der Handel mit Wein ist eine Mission ohne Grenzen, die zudem kein Ende, keinen zeitlichen Ablauf kennt. Sicher ist: Jedes Jahr bringt neue, spannende Säfte in die Flaschen. Weinhandel ist einer der schönsten, spannendsten und naturverbundensten Berufe, die es gibt. Wir sind glücklich, mit Wein handeln zu dürfen. Es ist beseelend, Flaschen vor Ort abzuholen und in unser Lager zu karren; Flaschen, die die Botschaft von Winzer, Klima, Boden und Traubensorte über Jahre des wohlgefälligen Alterns bewahren. Und weil wir gerade am Schwelgen sind und uns vor Glück die Tränen kommen: Wein hat auch etwas Heiliges. Das mag wieder hochgestochen und völlig daneben klingen, aber fern aller Esoterik ist da etwas Wesentliches, etwas Spirituelles im Wein, das man nicht leugnen kann – man trinkt es mit jedem Schluck.

Alle Mitarbeiter von KATE & KON haben die Philosophie des Unternehmens als Selbstverständlichkeit im Kopf gespeichert. Allen bei KATE & KON geht es um die Beschaffung großer, individueller und singulärer Weine aus den Anbaugebieten der großen Weinbauländer. Das klingt einleuchtend, aber dieses Anliegen haben viele, die mit Wein handeln. Doch nur wenige tauchen in die Seele der Weine ein, die auch die Seele der Winzer ist.

Die besten Winzer bedeutender Weinregionen setzten seit Jahrzehnten nur auf persönliche Kontakte; Weinhandel in dieser Kategorie ist ein Handschlaggeschäft, ein Vertrag auf dem Fundament menschlichen Vertrauens. Denn nur so weiß der Winzer, der große Weine keltert und dem bewusst ist, dass er große Weine keltert, dass seine Flaschen genau bei jener Klientel landen, die versteht, was er über seine Weine mitteilen will. Eine Klientel auch, die seine Weine nicht nur mit Wissensdurst, sondern auch mit Vergnügen trinkt.

Und so ist die KATE & KON-Philosophie auch einfach zusammenzufassen: Wir wollen Menschen über ein Produkt verbinden, das seit jeher dazu geschaffen ist, Menschen zusammenzubringen. Ein Produkt, dessen nobelste Aufgabe es bleibt, Genuss, Kultur, Ausgleich und Zufriedenheit in die Welt zu tragen - Wein hat den Friedensnobelpreis längst verdient.

Der Weintrinker oder Weinenthusiast lernt die Winzer bei KATE & KON über ihre Weine kennen. Und so entsteht bei ihm das Bild einer Personenschaft, die man kennt, ohne sie je kennengelernt zu haben. Die Winzer hingegen wissen, dass der KATE & KON-Kunde genau jene Art Weintrinker ist, der ihre Weine zu schätzen weiß. Umso größer ist dann auch die Bereitschaft unserer Winzer, auch alte und seltene Weine zu uns an den Attersee zu schicken; Weine, die man im Normalfall quasi nicht bekommt. Es ist ein Ausgleich der Interessen, der beide Seiten befriedigt. Und es ist das, was Wein kann, wie kein anderes Genussmittel dieser Erde: Menschen verschiedenster Kulturkreise und Mentalitäten über den Genuss in einer Gemeinschaft zu binden. Vielleicht wieder etwas hochgestochen, aber durchaus berechtigt die Frage: Was ist noch wichtiger in dieser Welt, als das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen?

Deswegen wollen wir auch viele weitere Jahre dafür sorgen, dass unsere Kunden jene Weine bekommen, die nur einem beschränkten und exklusiven (aber niemals elitären) Kreis von Weintrinkern vorbehalten bleiben: Kreationen, die Winzerpersönlichkeiten widerspiegeln, Säfte, die auch für lange Strecken gedacht sind, Lebenswerke, die man Schluck für Schluck genießen kann. Unsere Qualitätsphilosophie, der wir manchmal die ideologischen Zähne ziehen müssen, weil wir sonst ins Diktatorische verfallen, gilt freilich nicht nur für unsere Weine, sondern auch für alle anderen Produkte, die wir führen und verkaufen. Und für das Catering erst recht.

Qualität bis zum Abwinken: Das ist die Aufgabe, die wir von KATE & KON in Ihrem Sinne verwirklichen wollen und verwirklichen werden.

Herzlichst,

Katharina Wolf, Florian Wolf-Haidegger und Konstantin Wolf