Walter Triebl
Infos

Mit seinen abgefahrenen Gerichten konnte Walter Triebl bereits 2014 die Jury und das Publikum des internationalen Wettbewerbs JUNGE WILDE von sich überzeugen und ging als Gewinner von mehr als 2000 Jungköchen hervor. Und auch noch heute kommen die Kreationen Triebls stets stimmig und handwerklich wunderbar umgesetzt daher. Kein Wunder, hat der kernige Steirer doch Stationen in den besten Häusern des Landes vorzuweisen. Nach vier Jahren im Gasthof Wagner in Halbenrain, ein paar Monaten beim Steira Wirt in Trautmannsdorf, dem Life Medicine Resort in Bad Gleichenberg, als Sous Chef im aiola upstairs in Graz oder im See Restaurant Saag kochte er als Sous Chef im Loisium Wine & Spa Resort Ehrenhausen. Derzeit sorgt der Ausnahmekoch in der Genießerei am Markt in Graz für eine unfassbar kreative Regional-Küche, ausschließlich mit Zutaten frisch vom Bauernmarkt.