FLANDERN – für Feinschmecker
Infos

Wo sind wir wohl gelandet, wenn wir über klobige Schokoladenpflaster wandeln und uns der Duft warmer Waffeln um die Nase weht? Stimmt, das muss Flandern sein, das Schlemmerland schlechthin. Solche oder ähnliche Eindrücke gewinnt man hier jedenfalls.
Fusion-Küche mit frischen, einheimischen Zutaten, talentierte Chefs und unsere gesellige Esskultur bilden die Basis unseres burgundischen Ess- und Trinkgenusses. Die Flämische Welle mit ihren talentierten Chefköchen hat Flandern zum neuen Reiseziel für Gourmets gemacht.
Deswegen: Entdecken Sie Flandern für Feinschmecker, unbedingt!

Weil Liebe durch den Magen geht und Sie gleich Ihr Herz an Flandern verlieren könnten, registrieren Sie bitte noch Folgendes:

  • In Flandern schlägt das Herz Europas. Im Norden teilt die nördliche Region Belgiens ihre Grenze mit den Niederlanden, im Osten mit Deutschland und Luxemburg. Südlich von Flandern liegt Frankreich und im Westen, über der Nordsee, das Vereinigte Königreich.
  • Unsere Küstenlinie misst genau 67 km.
  • Es kommt nicht auf die Größe an: Flandern ist 13.521 km² groß. Small but strong.
  • Brüssel ist unsere Hauptstadt.
  • Wir sprechen Niederländisch. Nennen es selbst Flämisch und bringen es in vielerlei Dialekten zum Ausdruck. Keine Sorge: Im Durchschnitt sprechen die Flamen 4 Sprachen. Englisch wird überall gesprochen.
  • Wir haben über 6 300 000 Einwohner.
  • 101 Restaurants tragen hier wenigstens einen Michelin-Stern