Massimo Bottura kommt nach Graz

Nummer 1 auf den Chefdays

News

Platz 1 der World’s 50 Best Restaurants-Liste und im Mai 2017 auf den CHEFDAYS

Massimo Bottura, Ausnahmegenie und die Nummer 1 der Worlds-50-best-Liste, wird die CHEFDAYS-Bühne entern!

Wow! Im allgemeinen ist das Line-up unseres sensationellen Foodsymposiums ja ein Auszug der Creme de la creme der Herdhelden. Aber 2017 haben wir eine Zusage, bei der wir selbst mit den Beinen schlackern und uns ein High-Five geben. Denn Massimo Bottura, einer der kreativsten Köche der Welt und unserer Zeit, wird bei den CHEFDAYS in Österreich Keynote-Speaker sein und uns mit seinem Wissen bei seiner Bühnenshow flashen!

Bottura gilt als der Erneuerer der italienischen Kochkunst, besessen von Qualität sowie als einer der besten Storyteller der Branche. Seine zwölf Tische der Osteria Francescana sind als eine der hottest tables around the world gelistet. Seine Gerichte tragen Namen wie „Eine Kartoffel hofft, ein Trüffel zu werden“, „Oops! I dropped the lemon“ – eine Hommage an ein Missgeschick seines Sous Chefs Takahiko Konto – oder „Erinnerungen an ein Panino mit Mortadella“. Wahnsinn trifft auf Poesie ist der Leitspruch Botturas.

Doch nicht nur, dass er mit seinen Kreationen für weltweite Aufmerksamkeit sorgt, sondern es ist auch sein Engagement bei seiner Stiftung „Food for Soul“, deren Ziel es ist weltweit Orte zu schaffen, an denen Bedürftige essen können.

Alle weiteren Speaker von Österreichs größtem Foodsymposium findest du hier